Absicherung Netzeinspeisung und Mindestquerschnitte

Hier stehen die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu allgemeinen elektrotechnischen Themen.
Dieses Forum wird nur von den Seebacher Mitarbeitern bearbeitet.
Über Eure Beiträge und Diskussionen freuen wir uns in den anderen Bereichen.
Antworten
Florian
Beiträge: 9
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 08:01
Kontaktdaten:

Absicherung Netzeinspeisung und Mindestquerschnitte

Beitrag von Florian » Di 14. Dez 2010, 11:47

In der folgenden Tabelle sind grobe Richtwerte der Absicherung und des Mindestquerschnitts aufgeführt:
Absicherung.jpg
Absicherung.jpg (10.34 KiB) 7640 mal betrachtet
Die Querschnitte der Netzzuleitung sind Richtwerte! Für den zulässigen Spannungsfall ist die Leitungsdimensionierung ensprechend der Entfernung, Verlegeart und Anschlussleistung vorzunehmen (3% Spannungsabfall sollten nicht überschritten werden).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast